„Digitale und soziale Echokammern“: Sollte es ein verpflichtendes Gesellschaftsjahr für junge Menschen geben?

6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTE

DIE DEBATTE IN 30 SEKUNDEN

Auf ihrem Parteitag am Wochenende in Hannover hat sich die CDU für die bundesweite Einführung eines verpflichtenden Gesellschaftsjahres ausgesprochen. In der Begründung heißt es: „Viele Menschen bewegen sich nur noch in digitalen und sozialen Echokammern. Für unsere freiheitlich-demokratische Gesellschaft ist eine solche Entwicklung Gift.“ Außerdem…

PRO – 3 Perspektiven

CONTRA – 3 Perspektiven