Holodomor-Einstufung als „Völkermord“: Hat der Bundestag das richtige Zeichen gesetzt?

6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTE

DIE DEBATTE IN 30 SEKUNDEN

Der Bundestag hat am Mittwochabend mit breiter Mehrheit den Holodomor – die Hungersnot in der Ukraine Anfang der 1930er-Jahre – als „Völkermord“ anerkannt. Die Resolution wurde mit den Stimmen von SPD, Grünen und FDP sowie der Union angenommen. Die Linkspartei enthielt sich. Sie verwies darauf,…

PRO – 3 Perspektiven

CONTRA – 3 Perspektiven