Kein Regenbogen bei der Fußball-WM: Ist die Empörung um die „One Love“-Armbinde gerechtfertigt?

6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTE

DIE DEBATTE IN 30 SEKUNDEN

Der Streit um die „One Love“-Aktion ist schon in den ersten Spieltagen der Fußball-WM in Katar eskaliert. Mit einer Kapitänsbinde in Regenbogenfarben und der Aufschrift „One Love“ wollten mehrere Nationalmannschaften – darunter die deutsche, englische und niederländische – ein Zeichen für Toleranz und Vielfalt setzen.…

PRO – 3 Perspektiven

CONTRA – 3 Perspektiven