Keine Folgen für Mund-zu-Protest: Hat die DFB-Auswahl das richtige Zeichen gesetzt?

6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTE

DIE DEBATTE IN 30 SEKUNDEN

Vor dem Auftaktspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft am Mittwoch gegen Japan haben sich die DFB-Spieler demonstrativ den Mund zugehalten. Nach der Debatte um die „One love“-Armbinde, die von der FIFA untersagt worden war, wollten die Spieler damit ein Zeichen setzen. Auf Twitter schrieb der DFB dazu…

PRO – 3 Perspektiven

CONTRA – 3 Perspektiven

<
CONTRA
(Von WESTDEUTSCHER RUNDFUNK (WDR) zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)
CONTRA
(Von 90 MIN zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)
CONTRA
(Von RTL zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)
>