TikTok-Trend „Quiet Quitting“: Sollten wir so wenig arbeiten wie möglich?

6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTE

DIE DEBATTE IN 30 SEKUNDEN

Den Job erledigen, aber nicht mehr als das Nötige tun. Ohne schlechtes Gewissen Nein sagen, wenn einem wie so oft Aufgaben aufgebrummt werden, die mit dem eigenen Jobprofil eigentlich nicht entsprechen: Diese Praxis nennt sich „Quiet Quitting“ („stilles Kündigen“). Und ist gerade das Thema der…

PRO – 3 Perspektiven

CONTRA – 3 Perspektiven