22.11.2021 
Ist Homeoffice das bessere Arbeiten?

Die Arbeit im Wohnzimmer von der Couch aus erledigen – Homeoffice hat sich vor allem als Schutzmaßnahme gegen die Pandemie durchgesetzt und doch das Leben vieler Menschen leichter gemacht. Man spart sich lästige Wege an den Arbeitsplatz, ist freier von Kontrolle und kann unangenehme Kolleg:innen meiden. Dank Videotelefonie und Online-Messenger…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#ECONOMY
 09.11.2021 
„Lindners Politik ist ein Klischee aus den Neunzigerjahren“: Sollte Deutschland jetzt mehr Schulden machen?

Es ist eine der heißesten Fragen der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, Grünen und FDP: Wer zieht ins Finanzministerium ein? FDP-Chef Christian Lindner gilt als klarer Favorit für diesen Posten. Und das führt derzeit zu heftigen Debatten zwischen Ökonom:innen in Deutschland, aber auch international. Lindner gilt als finanzpolitischer „Falke“. Das bedeutet: Er…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#ECONOMY
 08.11.2021 
Staatskonzern im Visier: Sollte die Deutsche Bahn zerschlagen werden?

Teure Zugtickets, Verspätungen und schlechter Service – die Qualität der Deutschen Bahn (DB) wird oft bemängelt. Nur haben Reisende in Deutschland meistens keine andere Wahl, wenn sie mit dem Zug reisen wollen. Sowohl das Schienennetz als auch die meisten Zugverbindungen betreibt der staatliche Konzern ohne Konkurrenz. Die Monopolkommission will damit…
(Bildquelle | Urheber: Andreas | Pixabay | Pixabay License)
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#ECONOMY
 27.10.2021 
Lindner oder Habeck: Wer soll das Finanzministerium führen?

Es gibt das Sprichwort: Wenn es um Geld geht, dann hört die Freundschaft auf. Mit Blick auf die aktuellen Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, Grünen und FDP könnte man vielleicht formulieren: Wenn es um das Finanzministerium geht, werden potenzielle Partner zu Rivalen. Das Problem: Sowohl FDP-Chef Christian Lindner als auch Grünen-Co-Chef Robert…
7 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#ECONOMY #PARTEIEN
 06.10.2021 
Versorgungskrise in Großbritannien: Rächt sich jetzt der Brexit?

Seit knapp zwei Wochen mangelt es in Großbritannien an Sprit. Die Folge sind lange Schlangen und Chaos an den Zapfsäulen des Landes. Grund für die Lieferengpässe: Es gibt nicht ausreichend Lastwagenfahrer:innen, um die Tankstellen des Landes zu beliefern. Wegen des EU-Austritts von Großbritannien haben etwa 20.000 das Land verlassen. Betroffen…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#ECONOMY #WELTPOLITIK
 09.09.2021 
Kosten der Pandemie: Ist es richtig, mit hohen Staatsschulden in die Zukunft zu investieren?

Wegen der Pandemie musste der Finanzminister tief in die Schatulle greifen: Es wurden Firmen gerettet, Selbstständige unterstützt und Impfstoffe angeschafft. Dafür wurden Schulden in Rekordhöhe gemacht. Laut Angaben des statistischen Bundesamtes stieg die deutsche Staatsverschuldung allein im Jahr 2020 um 273,8 Milliarden Euro. Zum Vergleich: 2019 sank die Verschuldung um rund…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#ECONOMY