17.03.2022 
„Verlängern ist vernünftig, abschalten ist ideologisch“: Sollte Atomkraft in Deutschland eine Option bleiben?

Der Krieg in der Ukraine sorgt für große Fragezeichen in Sachen Energieversorgung in Deutschland. Die Angst vor möglichen Importverboten von russischem Erdgas sorgt dafür, dass die Gaspreise explodieren: So kostete die Megawattstunde Gas am niederländischen Handelsplatz TTF Ende Februar noch rund 90 Euro – schon eine Woche später lag der…
5 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#ECONOMY #KLIMA
 09.03.2022 
USA und Großbritannien gehen voran: Sollte auch Deutschland komplett auf russisches Öl und Gas verzichten?

Als Reaktion auf den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine haben die USA ein sofortiges Importverbot für Rohöl aus Russland erlassen. Das kündigte US-Präsident Joe Biden am Dienstag im Weißen Haus an. Biden sagte, die Sanktionen seien ein „gewaltiger Dämpfer“ für Russlands Präsidenten Wladimir Putin und kündigte durch die dadurch steigenden…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#ECONOMY #WELTPOLITIK
 09.02.2022 
Rückzugsdrohung nach Aktienabsturz: Wären wir ohne Facebook und Instagram besser dran?

Meta steckt in der Krise: An der Börse hat Meta, der Mutterkonzern von Facebook, Instagram und WhatsApp, zuletzt einen der größten Aktienabstürze aller Zeiten hingelegt. Ein Viertel des kompletten Aktienwerts hatte Meta am 3. Februar verloren – und damit rund 250 Milliarden Dollar. Am 2. Februar war eine Meta-Aktie noch…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#ECONOMY #TECH
 22.11.2021 
Ist Homeoffice das bessere Arbeiten?

Die Arbeit im Wohnzimmer von der Couch aus erledigen – Homeoffice hat sich vor allem als Schutzmaßnahme gegen die Pandemie durchgesetzt und doch das Leben vieler Menschen leichter gemacht. Man spart sich lästige Wege an den Arbeitsplatz, ist freier von Kontrolle und kann unangenehme Kolleg:innen meiden. Dank Videotelefonie und Online-Messenger…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#ECONOMY
 09.11.2021 
„Lindners Politik ist ein Klischee aus den Neunzigerjahren“: Sollte Deutschland jetzt mehr Schulden machen?

Es ist eine der heißesten Fragen der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, Grünen und FDP: Wer zieht ins Finanzministerium ein? FDP-Chef Christian Lindner gilt als klarer Favorit für diesen Posten. Und das führt derzeit zu heftigen Debatten zwischen Ökonom:innen in Deutschland, aber auch international. Lindner gilt als finanzpolitischer „Falke“. Das bedeutet: Er…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#ECONOMY
 08.11.2021 
Staatskonzern im Visier: Sollte die Deutsche Bahn zerschlagen werden?

Teure Zugtickets, Verspätungen und schlechter Service – die Qualität der Deutschen Bahn (DB) wird oft bemängelt. Nur haben Reisende in Deutschland meistens keine andere Wahl, wenn sie mit dem Zug reisen wollen. Sowohl das Schienennetz als auch die meisten Zugverbindungen betreibt der staatliche Konzern ohne Konkurrenz. Die Monopolkommission will damit…
(Bildquelle | Urheber: Andreas | Pixabay | Pixabay License)
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#ECONOMY