17.05.2022 
Jeder Mensch ein potentieller Organspender: Ist das Schweizer Organspende-Modell ein Vorbild für Deutschland?

In Deutschland benötigten 2020 etwa 9100 Menschen eine Organspende, die meisten von ihnen eine Niere. Dafür gab es jedoch nicht ansatzweise genug Spender:innen – in dem Jahr spendeten gerade einmal 913 Menschen ein Organ. Auch in der Schweiz gibt es diese Diskrepanz zwischen Bedarf und Spenden. Abhilfe soll eine am…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#EUROPA #LEBEN
 13.05.2022 
Bundeswehr bildet ukrainische Soldat:innen aus: Ist Deutschland längst Kriegspartei?

Die Bundeswehr bildet seit Mittwoch ukrainische Soldat:innen in Idar-Oberstein (Rheinland-Pfalz) aus. Damit könnte Deutschland laut einem Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Deutschen Bundestags „den gesicherten Bereich der Nichtkriegsführung verlassen“ haben. Die Ausbildung der Soldat:innen gehe weit über die bisherigen Waffenlieferungen hinaus. Die Soldat:innen werden in der Artillerieschule an den sogenannten…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#EUROPA #SICHERHEIT
 05.05.2022 
„Schuss ins eigene Knie“: Ist das Öl-Embargo gegen Russland eine sinnvolle Reaktion auf den Angriffskrieg?

In der Zukunft sollen Unternehmen aus der EU kein russisches Öl mehr importieren dürfen. Das sieht ein Vorschlag der EU-Kommission und des Europäischen Auswärtigen Dienstes vor. Konkret ist geplant, dass nach einer Übergangsphase von sechs Monaten ein Einfuhrverbot für Rohöl und nach acht Monaten ein Einfuhrverbot für Ölprodukte gelten soll.…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#EUROPA #SOZIALSTAAT #WELTPOLITIK
 26.04.2022 
Angst vor neoliberalem Rechtsruck: Ist die Kritik der Linken am französischen Präsidenten berechtigt?

Während in Deutschland vielerorts aufgeatmet wurde, hat es nach der Präsidentschaftswahl in Frankreich am Sonntagabend mehrere Proteste gegeben. In Lyon kam es dabei zu Zusammenstößen zwischen linken Gruppen, den „Gelbwesten“-Demonstrant:innen und der Polizei. Auch in Paris demonstrierten mehrere Gruppen. Wie die Zeitung LE PARISIEN berichtet, hielten die Demonstrierenden weder Macron…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#EUROPA #MEINUNGSFREIHEIT #WELTPOLITIK
 25.04.2022 
„Mutlosigkeit“ und Führungsschwäche: Ist die Kritik an Kanzler Scholz überzogen?

Die Debatte um die Lieferung schwerer Waffen in die Ukraine ist mittlerweile zur Personaldebatte um Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) geworden. Vor allem Verteidigungsexpertin Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP) ist seit Wochen eine Art heimliche Gegenspielerin des Kanzlers. Im ZDF-Politikmagazin „Berlin direkt“ am Sonntag warf sie ihm unter anderem „Mutlosigkeit“ sowie mangelnde Führungskompetenz…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#EUROPA #PARTEIEN
 18.03.2022 
Selenskyj-Appell im Bundestag: Muss Deutschland mehr für die Ukraine tun?

Am Donnerstag hat sich der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj mit einer emotionalen Rede an den Deutschen Bundestag gerichtet. In einer Videoübertragung sprach er zu den Bundestagsabgeordneten und kritisierte die in seinen Augen mangelhafte Unterstützung der Ukraine durch Deutschland. Der Appell von Selenskyj wurde jedoch davon überschattet, wie die Abgeordneten auf…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#EUROPA