15.06.2022 
„Indoktrination unserer Kinder“: Geht die Trans-Kritik an ARD und ZDF zu weit?

Die Bundesregierung arbeitet gerade an einem neuen Selbstbestimmungsgesetz, für das trans Menschen lange gekämpft haben: Es soll die Änderung von Vornamen und Geschlechtseintrag deutlich vereinfachen. Doch Gegner:innen warnen vor einem „Trans-Trend“ und davor, die Personenstandsänderung zu leicht zu machen. Die Medien stehen mitten im Konfliktfeld und für ihre Berichterstattung zum…
(Bildquelle | Urheber: JOEL SAGET / AFP | AFP | AFP-Lizenz)
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#MEDIEN #GLEICHBERECHTIGUNG #LEBEN
 20.05.2022 
Im Freibad „oben ohne“: Sollten alle Brüste gleich behandelt werden?

Die Badesaison hat gerade begonnen, da wird wieder über Brüste diskutiert. Genauer: über die Frage, wer „oben ohne“ an öffentlichen Stränden und in Schwimmbädern herumliegen darf. In der Regel ist es dort Männern vorbehalten, ihren Oberkörper nackt zu zeigen. Im französischen Grenoble wird es anders gehandhabt: Dort wurde Anfang der…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#FEMINISMUS #GLEICHBERECHTIGUNG #LEBEN
 12.05.2022 
„Was Männer kosten“: Sind Männer verantwortlich für so ziemlich alles, was in der Gesellschaft schiefläuft?

„Männer sind Schweine“, sangen Die Ärzte schon 1998 über die Schattenseiten der Männerwelt – mit selbstironischem Unterton. Wie sehr Männer der Gesellschaft aber tatsächlich schaden, hat der Wirtschaftswissenschaftler Boris von Heesen nun in seinem am Montag erschienenen Buch „Was Männer kosten“ vorgelegt. Erstmals hat er dabei errechnet, wie viel Geld…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#FEMINISMUS #GESUNDHEIT #GLEICHBERECHTIGUNG
 04.05.2022 
Transgender im Leistungssport: Sollten Transfrauen gegen Cis-Frauen antreten dürfen?

„Ich bin eine Frau, wie jede andere im Team auch. Ich weiß nicht genau, wie meine Zukunft im Schwimmen aussieht, aber ich würde gerne weitermachen. Ich will schwimmen und an Wettkämpfen teilnehmen, so wie ich bin“, erklärte die Schwimmerin Lia Thomas, kurz nachdem ihr erster Titel in der College-Liga nach…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#GLEICHBERECHTIGUNG
 04.04.2022 
Dreadlocks-Debatte um kulturelle Aneignung: War es richtig von FFF, Sängerin Ronja Maltzahn auszuladen?

Der letzte Klimastreik der „Fridays for Future“-Bewegung (FFF) sorgte diesmal auch abseits von Klimaforderungen für Diskussionen. Die Hannoveraner FFF-Ortsgruppe hatte die Musikerin Ronja Maltzahn von einer Veranstaltung ausgeladen, weil sie Dreadlocks trägt. Ein weißer Mensch mit Dreadlocks stehe dem „antikolonialistischen und antirassistischen Narrativ“ entgegen, so die Begründung der Aktivist:innen. Maltzahn…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#GERECHTIGKEIT #GLEICHBERECHTIGUNG
 31.03.2022 
„Ideologisch-sexualisierte Früherziehung“: Ist die Kritik an der „Sendung mit der Maus“ über Transsexualität berechtigt?

Die „Sendung mit der Maus“ hat schon vielen Generationen von Kindern die Welt erklärt. Anlässlich des heutigen Internationalen Tages der Transsichtbarkeit hatte der WDR am vergangenen Sonntag eine Sendung dem Thema Trans gewidmet. Die Reaktionen auf diese Sendung gehen weit auseinander. Aus der LGBTIQ-Community habe es viel Zuspruch für die…
5 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#GLEICHBERECHTIGUNG #MEDIEN