05.12.2022 
Zwei Wochen „Vaterschaftsurlaub“ ab 2024: Ein wichtiger Schritt für mehr Gleichberechtigung?

Bisher mussten frischgebackene Väter Elternzeit nehmen oder Urlaub, um für den anderen Elternteil und das Neugeborene da zu sein. In Zukunft soll auch der Vater bzw. das Co-Elternteil nach der Geburt eines Kindes grundsätzlich freinehmen dürfen. Das gibt eine EU-Richtlinie vor. Dementsprechend hat auch die Bundesregierung in ihrem Koalitionsvertrag einen…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#GLEICHBERECHTIGUNG
 05.08.2022 
Zeitenwende im Familienrecht: Sollten sich lesbische Ehepaare beide als Elternteil von Kindern eintragen können?

Noch vor der Sommerpause der Bundesregierung will Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) konkrete Vorschläge für die vermutlich „größte familienrechtliche Reform der letzten Jahrzehnte“ vorlegen, von dem vor allem Patchworkfamilien und homosexuelle Paare profitieren sollen. Besondere Aufmerksamkeit haben dabei die Pläne erhalten, lesbische, verheiratete Elternpaare rechtlich mit heterosexuellen Elternpaaren gleichzusetzen. Dabei geht…
5 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#GLEICHBERECHTIGUNG #LEBEN
 27.07.2022 
60.000€ für Frauen – 400.000€ für Männer: Sollte die Frauen-DFB-Elf die gleiche Siegprämie bekommen wie die Männer?

An diesem Mittwochabend spielt die deutsche Frauenfußballnationalmannschaft im EM-Halbfinale gegen Frankreich. Sollten die deutschen Frauen das Halbfinale und am 31. Juli in London den EM-Titel gewinnen, erhielten sie zwar eine Rekordprämie von 60.000 Euro pro Person. Die deutschen Männer jedoch hätten 400.000 pro Spieler bekommen. Dieses Verhältnis hatte zuletzt Bundeskanzler…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#FEMINISMUS #GERECHTIGKEIT #GLEICHBERECHTIGUNG
 25.07.2022 
Vorwurf „White Feminism“: Ist die Kritik an Autorin Sophie Passmann angebracht?

Die Autorin Sophie Passmann hatte in einem Interview mit dem Schweizer Magazin ANNABELLE Mitte Juli kritisiert, dass einzelne Schwarze Frauen zum Sprachrohr von rassistischen Erfahrungen gemacht werden. Daraus entstehe „null Erkenntniswert“, so Passmann. Viele Redaktionen würden individuelle Erfahrungen mit Fakten verwechseln und so „wieder nur einen Standard“ reproduzieren. Passmanns Äußerungen…
5 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#FEMINISMUS #GLEICHBERECHTIGUNG #MEDIEN #RASSISMUS
 07.07.2022 
„Ziemlich unverschämte Unterstellung“: Ist der FDP-Vorschlag von Englisch als zweiter Verwaltungssprache sinnvoll?

Wirklich bekannt für ihre Fortschrittlichkeit sind deutsche Behörden nicht. Das will die FDP nun ändern: Sie möchte Englisch als zusätzliche Verwaltungssprache etablieren. Dieser Plan gehört zu einem Zehn-Punkte-Programm, das die Zuwanderung von Fachkräften erleichtern soll. Das FDP-Präsidium hat das Programm zu Beginn der Woche in Berlin verabschiedet. Lob dafür gibt…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#ECONOMY #GLEICHBERECHTIGUNG #MIGRATION
 15.06.2022 
„Indoktrination unserer Kinder“: Geht die Trans-Kritik an ARD und ZDF zu weit?

Die Bundesregierung arbeitet gerade an einem neuen Selbstbestimmungsgesetz, für das trans Menschen lange gekämpft haben: Es soll die Änderung von Vornamen und Geschlechtseintrag deutlich vereinfachen. Doch Gegner:innen warnen vor einem „Trans-Trend“ und davor, die Personenstandsänderung zu leicht zu machen. Die Medien stehen mitten im Konfliktfeld und für ihre Berichterstattung zum…
(Bildquelle | Urheber: JOEL SAGET / AFP | AFP | AFP-Lizenz)
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#MEDIEN #GLEICHBERECHTIGUNG #LEBEN