12.05.2022 
„Was Männer kosten“: Sind Männer verantwortlich für so ziemlich alles, was in der Gesellschaft schiefläuft?

„Männer sind Schweine“, sangen Die Ärzte schon 1998 über die Schattenseiten der Männerwelt – mit selbstironischem Unterton. Wie sehr Männer der Gesellschaft aber tatsächlich schaden, hat der Wirtschaftswissenschaftler Boris von Heesen nun in seinem am Montag erschienenen Buch „Was Männer kosten“ vorgelegt. Erstmals hat er dabei errechnet, wie viel Geld…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#FEMINISMUS #GESUNDHEIT #GLEICHBERECHTIGUNG
 04.05.2022 
Transgender im Leistungssport: Sollten Transfrauen gegen Cis-Frauen antreten dürfen?

„Ich bin eine Frau, wie jede andere im Team auch. Ich weiß nicht genau, wie meine Zukunft im Schwimmen aussieht, aber ich würde gerne weitermachen. Ich will schwimmen und an Wettkämpfen teilnehmen, so wie ich bin“, erklärte die Schwimmerin Lia Thomas, kurz nachdem ihr erster Titel in der College-Liga nach…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#GLEICHBERECHTIGUNG
 04.04.2022 
Dreadlocks-Debatte um kulturelle Aneignung: War es richtig von FFF, Sängerin Ronja Maltzahn auszuladen?

Der letzte Klimastreik der „Fridays for Future“-Bewegung (FFF) sorgte diesmal auch abseits von Klimaforderungen für Diskussionen. Die Hannoveraner FFF-Ortsgruppe hatte die Musikerin Ronja Maltzahn von einer Veranstaltung ausgeladen, weil sie Dreadlocks trägt. Ein weißer Mensch mit Dreadlocks stehe dem „antikolonialistischen und antirassistischen Narrativ“ entgegen, so die Begründung der Aktivist:innen. Maltzahn…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#GERECHTIGKEIT #GLEICHBERECHTIGUNG
 31.03.2022 
„Ideologisch-sexualisierte Früherziehung“: Ist die Kritik an der „Sendung mit der Maus“ über Transsexualität berechtigt?

Die „Sendung mit der Maus“ hat schon vielen Generationen von Kindern die Welt erklärt. Anlässlich des heutigen Internationalen Tages der Transsichtbarkeit hatte der WDR am vergangenen Sonntag eine Sendung dem Thema Trans gewidmet. Die Reaktionen auf diese Sendung gehen weit auseinander. Aus der LGBTIQ-Community habe es viel Zuspruch für die…
5 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#GLEICHBERECHTIGUNG #MEDIEN
 14.10.2021 
Pilotprojekt in Köln: Sollten Moscheen laut zum Gebet rufen dürfen?

In Köln dürfen Moscheegemeinden ab dieser Woche zum Freitagsgebet rufen. Dafür gibt es Auflagen: So darf u.a. der Muezzinruf nicht länger als fünf Minuten dauern und eine bestimmte Lautstärke nicht übersteigen. Die Moscheen müssen die Muezzinrufe beantragen, bislang ging nach Angaben der Stadt aber noch kein Antrag ein. Das Modellprojekt…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#GLEICHBERECHTIGUNG #LEBEN
 01.09.2021 
🗳 Brauchen wir eine Frauenquote in deutschen Unternehmen?

Auf dem Papier sind Frauen und Männer in Deutschland gleichberechtigt. Wer in die Führungsebenen deutscher Unternehmen schaut, sieht aber schnell: Die bestbezahlten Jobs gehen noch immer meistens an Männer. Im internationalen Vergleich schneidet Deutschland besonders schlecht ab. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes lag Deutschland in Sachen Führungspositionen von Frauen im…
(Bildquelle | Urheber: Gerd Altmann | Pixabay | Pixabay License)
10 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#GLEICHBERECHTIGUNG #WAHLCHECK