09.09.2022 
Ist linke Wokeness eine Gefahr für die Demokratie?

Es ist der Kampfbegriff unserer Zeit: Spätestens seit der #MeToo-Debatte und Black Lives Matter ist die Woke-Bewegung in Europa angekommen. Das Wort „woke“, also „erwacht“ oder „erweckt“ war ursprünglich eine Selbstbezeichnung von Menschen in den USA, die sich für Bürgerrechte, Antidiskriminierung und Geschlechtergerechtigkeit interessierten. Zum Verständnis der Woke-Kultur gehört es,…
4 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#GERECHTIGKEIT #LEBEN
 07.09.2022 
49-Euro-Ticket: Die ersehnte Lösung?

Das 9-Euro-Ticket ist tot, es lebe das – 49-Euro-Ticket? Womöglich könnte es so kommen. Mit Beginn des neuen Jahres soll es in jedem Fall ein neues Ticket für den ÖPNV geben. Das hat Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) in dieser Woche im Bundestag angekündigt. Das 9-Euro-Ticket gab es drei Monate lang…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#ECONOMY #LEBEN
 01.09.2022 
Lehrkräftemangel und Unterrichtsausfall: Könnte eine 4-Tage-Schulwoche die Lösung sein?

Laut dem Deutschen Lehrerverband fehlen zu Beginn des neuen Schuljahres 40.000 Lehrkräfte. Die Unterrichtsversorgung habe sich in allen Bundesländern verschlechtert, sagte Verbandspräsident Heinz-Peter Meidinger in dieser Woche der DPA. Um dem zu begegnen, werden verschiedene Konzepte ausprobiert. In Sachsen-Anhalt beispielsweise soll es zum neuen Schuljahr an ausgewählten Schulen nur noch…
(Bildquelle | Urheber: Taken | Pixabay | Pixabay License)
5 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#LEBEN
 31.08.2022 
TikTok-Trend „Quiet Quitting“: Sollten wir so wenig arbeiten wie möglich?

Den Job erledigen, aber nicht mehr als das Nötige tun. Ohne schlechtes Gewissen Nein sagen, wenn einem wie so oft Aufgaben aufgebrummt werden, die mit dem eigenen Jobprofil eigentlich nicht entsprechen: Diese Praxis nennt sich „Quiet Quitting“ („stilles Kündigen“). Und ist gerade das Thema der Stunde auf sozialen Plattformen. Erstmals…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#LEBEN
 29.08.2022 
„Beschämend“ und „geschichtsvergessen“: Ist die Kritik am Linken-Aufruf zu Montagsdemos berechtigt?

Die Linkspartei will mit sogenannten Montagsdemos gegen die steigenden Energiepreise und die Gasumlage protestieren. Zu den Protesten hatte der Ostbeauftragte der Linksfraktion im Bundestag, Sören Pellmann, aufgerufen: „Wir brauchen neue Montagsdemos im Osten wie damals gegen Hartz IV“, sagte er. Doch sein Vorschlag stieß auf scharfe Kritik – sowohl aus…
(Bildquelle | Urheber: Peter H / Pixabay | Pixabay | Pixabay License)
5 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#GERECHTIGKEIT #LEBEN #SOZIALSTAAT
 24.08.2022 
„Passagiere sind es leid, den Airlines zinslose Kredite zu geben“: Sollen Flugreisende künftig erst beim Abflug zahlen müssen?

Wenn der Flug ausfällt, ist das häufig ärgerlich: Einerseits können die Reisenden nicht – oder nur verspätet – in den heiß ersehnten Urlaub starten. Andererseits haben sie dann oft noch zusätzlich für die Erstattung der Ticketkosten zu kämpfen. Denn Flüge werden normalerweise im Voraus bezahlt. Damit könnte künftig Schluss sein.…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#ECONOMY #LEBEN