28.09.2021 
Blick in US-Medien: Steht der Wahlsieg von Olaf Scholz für einen Aufbruch?

Mit dem Ende der Merkel-Ära scheint auch die CDU-Dominanz passé zu sein: Olaf Scholz und seine SPD sind die Sieger der Bundestagswahl – wenn auch nur mit hauchdünner Führung. Zwar ist eine Jamaika-Regierung unter Laschet noch nicht ganz vom Tisch, dennoch wird in deutschen Medien schon heiß diskutiert, ob ein…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#MEDIEN #WELTPOLITIK
 27.09.2021 
Spannung bis zum Finale: War der Wahlkampf besser als sein Ruf?

Deutschland hat gewählt, die SPD feiert. Damit nimmt der Kampf um Wählerstimmen und um die Nachfolge von Kanzlerin Merkel nach vielen Monaten ein Ende. Spannend war es bis zum Schluss. Doch nicht jeden hat dieser Bundestagswahlkampf überzeugt. Immer wieder wurde der Vorwurf eines sinnentleerten Wahlkampfs laut. Der richtete sich nicht…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#MEDIEN #PARTEIEN
 20.09.2021 
Civey, Forsa, Insa und Co.: Nehmen Umfragen im Wahlkampf eine zu große Rolle ein?

Seit Wochen werden wir gefühlt jeden Tag mit neuen Umfragen konfrontiert. Wer führt? Wer fällt zurück? Welche neuen Koalitionsmöglichkeiten ergeben sich? Jede Veränderung in den Umfragen beeinflusst nicht nur die Berichterstattung der Medien, sondern auch die Wahlkampftaktik der Parteien. Dabei, und da herrscht weitgehend Übereinstimmung, ist die Aussagekraft von Wahlumfragen…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#MEDIEN #PARTEIEN
 14.09.2021 
„Vor allem Belanglosigkeiten“: Sollte die Presse im Wahlkampf mehr über Inhalte berichten – und weniger über Personen?

Ein Lachen an falscher Stelle, ein geschönter Lebenslauf, nicht ordnungsgemäßes Zitieren – die individuellen Fehltritte der Kandidat:innen können wahlentscheidend sein. In den Medien geht es heute ständig darum, wer aufholt, zurückliegt, in Führung geht. Dieses Vokabular „weckt bei manchen Beobachtern Assoziationen mit einem Pferderennen“. Die Wahlprogramme der Parteien spielen dabei…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#MEDIEN #WAHLCHECK
 26.08.2021 
‚Bild‘ als Fernsehsender: Ein Gewinn für die politische Fernsehkultur?

Wäre Gerhard Schröder noch Bundeskanzler, er hätte in dieser Woche sein Adressbuch merklich ausdünnen können. „Bild, BamS und Glotze“, mehr brauchte der Medienkanzler nach eigener Aussage bekanntlich nicht zum Regieren – und könnte diese drei Kanäle mittlerweile mit einem einzigen Gang ins Axel-Springer-Hochhaus bedienen. An diesem Sonntag hat die Bild-Zeitung…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#MEDIEN
 30.07.2021 
„Reinste Volksverblödung“: Ist der Influencer-Hype gefährlich?

Die sozialen Medien sind ihr Territorium, die Illusion von Authentizität und Nahbarkeit ihr größtes Kapital. Besonders für junge Menschen sind Influencer die Stars des Internets, ohne dass sich – besonders für nicht ganz so junge Menschen – zweifelsfrei sagen lässt, wofür sie nun eigentlich berühmt sind. Auch sonst sind die…
6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#LEBEN #MEDIEN