01.09.2021 
🗳 Sollte das Rentenalter erhöht werden?

Fast 50 Jahre arbeiten: Für Menschen, die schon früh ins Berufsleben einsteigen, könnte das Realität werden. Denn der Druck auf die Rentenkassen steigt: Wegen des demographischen Wandels gibt es in Deutschland immer mehr ältere Menschen, die Renten beziehen. Gleichzeitig zahlen immer weniger junge Menschen in die Rentenkasse ein, weil weniger…
(Bildquelle | Urheber: Bruno/Germany | Pixabay | Pixabay License)
10 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#SOZIALSTAAT #WAHLCHECK
 01.09.2021 
🗳 Brauchen wir einen höheren Mindestlohn?

Er soll allen Menschen eine faire Bezahlung ermöglichen und gilt als zentrale Errungenschaft der Sozialdemokratie. Seit 2015 haben wir in Deutschland einen Mindestlohn. Aktuell muss jede und jeder mindestens 9,60 Euro in der Stunde für seine Arbeit verdienen – mit ein paar Ausnahmen wie Jugendliche oder Pflichtpraktikant:innen. Davon profitieren vor…
(Bildquelle | Urheber: Steve Buissinne | Pixabay | Pixabay License)
<
PRO
DIE POSITIONEN DER PARTEIEN
CONTRA
(Von FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG (FAZ) zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)
DIE POSITIONEN DER PARTEIEN
PRO
(Von TAGESSPIEGEL zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)
DIE POSITIONEN DER PARTEIEN
CONTRA
(Von DIE TAGESZEITUNG (TAZ) zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)
DIE POSITIONEN DER PARTEIEN
DIE POSITIONEN DER PARTEIEN
DIE POSITIONEN DER PARTEIEN
>
10 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#SOZIALSTAAT #WAHLCHECK
 01.09.2021 
🗳 Sollte Hartz IV abgeschafft werden?

Hartz IV – keine sozialpolitische Maßnahme wurde in den vergangenen Jahren so heftig kritisiert wie das von der SPD 2005 eingeführte Arbeitslosengeld II. Menschen würden mit sinnlosen Weiterbildungsmaßnahmen gegängelt, die Sätze des Arbeitslosengelds seien zu niedrig, um eine würdevolle Existenz zu sichern und der Ruf von Hartz IV sei so…
10 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#SOZIALSTAAT #WAHLCHECK
 01.09.2021 
🗳 Brauchen wir einen bundesweiten Mietendeckel?

Mittlerweile zahlen Menschen rund 40 Prozent ihres Nettovermögens allein für die Miete, während es in den Neunzigern noch 20 bis 25 Prozent waren. In den allermeisten Großstädten Deutschlands sind die Mieten seit 2015 um mehr als 10 Prozent gestiegen. Viele Normalverdiener:innen und Familien beschweren sich, dass sie die Mieten in…
10 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTEALLES ZUR DEBATTE

#WAHLCHECK #SOZIALSTAAT