DER TAG AUF EINEN BLICK

Guten Abend, im Deutschen Bundestag hat es heute einen hitzigen Schlagabtausch zwischen Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und Oppositionsführer Friedrich Merz (CDU) gegeben. Vor drei Monaten, kurz nach dem russischen Angriff auf die Ukraine, hatte Bundeskanzler Olaf Scholz eine „Zeitenwende“ der deutschen Politik ausgerufen. Das Thema…

THEMA DES TAGES

Generaldebatte im Bundestag: Showdown zwischen Scholz und Merz über die „Zeitenwende“

01.06.2022 | 6 Perspektiven ZUM THEMA

DAS THEMA IN 30 SEKUNDEN

Vor drei Monaten, kurz nach dem russischen Angriff auf die Ukraine, hat Bundeskanzler Olaf Scholz eine „Zeitenwende“ der deutschen Politik ausgerufen. Das Thema kam am Mittwoch bei der Generaldebatte im Bundestag nun auf den Tisch. Den traditionellen Höhepunkt der Haushaltswoche im Bundestag eröffnete Oppositionsführer und…

6 PERSPEKTIVEN ZUM THEMA

(Von WATSON zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

„Zeitenwende“ – und was bisher davon geblieben ist

Schwere Waffen für die Ukraine? Fünf Dinge, die ihr zu den Lieferungen wissen müsst
01.06.2022 5 Minuten Deutsch
WATSON Rebecca Sawicki
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Die Generaldebatte im Bundestag am Mittwoch wurde vor allem durch die Diskussion über die Ukraine-Politik der Bundesregierung in die Ukraine bestimmt. Oppositionsführer Merz hat Kanzler Scholz unter anderem für ausbleibende Waffenlieferungen in die Ukraine kritisiert. Wie steht es aber tatsächlich um deutsche Waffenlieferungen in die…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Rebecca Angela Sawicki ist eine deutsche Journalistin. Die studierte Politik- und Medienwissenschaftlerin ist derzeit als Politikredakteurin bei WATSON.DE. tätig. Davor war sie Redaktionsvolontärin bei der Bremer Tageszeitung WESER KURIER und hat als Werkstudentin in der Onlineredaktion bei der FREIEN PRESSE gearbeitet. WATSON ist ein Schweizer…
(Von RHEINISCHE POST (RP) zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Scholz hat sich durch seine Rede selbst befreit

Friedrich Merz setzt Treffer – doch Olaf Scholz befreit sich selbst
01.06.2022 3 Minuten Deutsch
RHEINISCHE POST (RP) Birgit Marschall
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Birgit Marschall von RP-ONLINE hat als Beobachterin der Generaldebatte im Bundestag nicht nur einen leidenschaftlichen und harten Schlagabtausch zwischen Friedrich Merz (CDU) und Olaf Scholz (SPD) erlebt. Sondern auch einen Kanzler, der seinem Gegensprecher in ungewohnter Emotionalität und Deutlichkeit Paroli geboten und sich dadurch „befreit“…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Birgit Marschall ist seit 2010 Berlin-Korrespondentin für die RHEINISCHE POST. Ihre Fachgebiete sind Finanz-, Wirtschafts- und Sozialpolitik sowie die Grünen-Partei. Weitere Stationen in ihrer Karriere waren die BERLINER MORGENPOST, die WIRTSCHAFTSWOCHE, die FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND sowie die BERLINER ZEITUNG, wo sie stellvertretende Leiterin des Wirtschaftsressorts…
(Von BADEN ONLINE zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Merz: Scholz redet mehr als sonst, sagt aber nichts

Merz hält Scholz mangelnde Unterstützung der Ukraine vor
01.06.2021 3 Minuten Deutsch
BADEN ONLINE
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

CDU-Chef Friedrich Merz hat sich in seiner Rede innerhalb der Generaldebatte im Bundestag mit kritischen Tönen nicht zurückgehalten. Wie BADEN ONLINE berichtet, bemängelt der Oppositionsführer und Unionsfraktionschef vor allem die Ukraine-Politik der Bundesregierung und richtet seine Kritik vorwiegend an Bundeskanzler Olaf Scholz. Dieser rede in…

ANMERKUNG DER REDAKTION

BADEN ONLINE ist das Nachrichtenportal der Mittelbadischen Presse für den Ortenaukreis (Baden-Württemberg) mit aktuellen Nachrichten, Videobeiträgen und Bildergalerien. Es gehört zu der Tageszeitung OFFENBURGER TAGEBLATT, die vom Reiff Verlag GmbH & Co. KG verlegt wird. Chefredakteure der Onlineredaktion sind Bastian André und Antonia Höft. Die…

Scholz lässt wichtige Fragen unbeantwortet

n seiner Antwort auf Merz Kritik lässt Scholz die wichtigsten Fragen unbeantwortet
01.06.2022 4 Minuten Deutsch
FOCUS Sara Sievert
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Für die FOCUS-Reporterin Sara Sievert ist Oppositionsführer Friedrich Merz bei der Generaldebatte im Bundestag zu Hochform aufgelaufen. Der CDU-Parteivorsitzende habe die brennenden Fragen gestellt, um die sich die Ampel seit Wochen winde. Bundeskanzler Scholz habe hingegen nur Antworten auf die Ukraine-Politik parat gehabt und andere…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Sara Sievert ist Redakteurin für Innenpolitik und Parlamentsberichterstattung bei FOCUS Online. Zuvor war sie Politik- und Social Media-Redakteurin beim FOCUS Magazin. Sievert hat Praktika in der Axel Springer Mediengruppe und bei der MAIN POST absolviert. 2018 schloss sie ein Volontariat bei der Hubert Burda Journalistenschule…
(Von SRF zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Die Generaldebatte verdeutlicht: Berlin fremdelt mit seiner neuen Rolle

Zögerliche Zeitenwende: Berlin fremdelt mit seiner neuen Rolle
01.06.2022 4 Minuten Deutsch
SRF Ivana Pribakovic Bettina Ramseier
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Im Interview mit den SRF-News analysiert die Deutschland-Korrespondentin des Senders Bettina Ramseier die Rede von Bundeskanzler Scholz anlässlich der Generaldebatte im Bundestag und erklärt, wieso Deutschland sich mit der angekündigten „Zeitenwende“ in seiner Außen- und Sicherheitspolitik derart schwertut. Scholz, dem man wochenlang Zögern und Zaudern…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Ivana Pribakovic ist Leiterin der Informationssendung Rendez-vous des SCHWEIZER RADIO UND FERNSEHENS (SRF). Sie ist seit 1998 Redakteurin beim SRF. Zunächst war sie als Zürcher Korrespondentin und Redakteurin in der Regionalredaktion Zürich Schaffhausen tätig. Seit 2001 ist sie als Moderatorin von Rendez-vous tätig. 2014 wurde…
(Von DIE TAGESZEITUNG (TAZ) zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Polens Blick auf die deutsche Ukraine-Politik

Deutschlands Image in Polen: Der Ruf ist ruiniert
30.05.2022 4 Minuten Deutsch
DIE TAGESZEITUNG (TAZ) Gabriele Lesser
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

In seiner Rede zur Generaldebatte im Bundestag hat Friedrich Merz die Bundesregierung für ihre zögerliche Ukraine-Politik kritisiert und gesagt, dass es deshalb in Europa mittlerweile nur noch Unverständnis und Ärgernis über Deutschland gebe. Kritik an der Ukraine-Politik der Ampelkoalition kommt in letzter Zeit vor allem…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Gabriele Lesser ist eine deutsche Journalistin, Historikerin und Buchautorin. Für ihr erstes Buch „Leben als ob. Die Untergrunduniversität Krakau im Zweiten Weltkrieg“ gewann sie 1990 den Fritz-Theodor-Epstein-Preis des Verbandes der Osteuropahistoriker Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Lesser hat in Köln, Frankfurt an Main und in…

THEMA DES TAGES

Weg frei für das nächste Entlastungspaket: 9-Euro-Ticket, Tankrabatt und Zuschläge für ärmere Familien

01.06.2022 | 4 Perspektiven ZUM THEMA

DAS THEMA IN 30 SEKUNDEN

Das von der Bundesregierung geplante zweite Entlastungspaket ist nun in Kraft getreten. Dieses enthält folgende Maßnahmen: Das 9-Euro-Ticket, die Energiepreispauschale, den Kinderbonus, den Tankrabatt und eine Einmalzahlung, an Personen, die Sozialleistungen bekommen. Zumindest das 9-Euro-Ticket und der Tankrabatt treten schon diesen Monat in Kraft, Sozialleistungs-Empfänger:innen…

4 PERSPEKTIVEN ZUM THEMA

(Von HERSFELDER ZEITUNG (HZ) zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Entlastungspaket 2022: Welche Maßnahme wann gilt – und für wen

Entlastungspaket 2022: Welche Maßnahme wann gilt – und für wen
01.06.2022 1 Minute Deutsch
HERSFELDER ZEITUNG (HZ) Hannes Niemeyer
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Journalist Hannes Niemeyer fasst für die HERSFELDER ZEITUNG die im Entlastungspaket enthaltenen Maßnahmen zusammen. Das 9-Euro-Ticket: Das bereits zu hunderttausenden verkaufte 9-Euro-Ticket kann ab diesem Mittwoch (1. Juni) für den gesamten ÖPNV und Regionalverkehr genutzt werden. Die Maßnahme ist für 90 Tage geplant, allerdings gilt…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Hannes Niemeyer arbeitet seit 2021 für die IPPEN DIGITAL ZENTRALREDAKTION SÜD. Er schreibt unter anderem für MERKUR und die TZ. Seine Schwerpunkte sind gesellschaftliche Themen. Nach seinem Studium in Germanistik und Geographie in Münster hat er ein Praktikum bei SKY SPORT und ein Volontariat bei…
(Von AUGSBURGER ALLGEMEINE zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Tankrabatt: Wie hoch ist er und wie lange gilt er?

Tankrabatt in Deutschland: Wie hoch ist er und wie lange gilt er?
01.06.2022 1 Minute Deutsch
AUGSBURGER ALLGEMEINE Lukas von Hoyer Tiana Zoric
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Für die AUGSBURGER ALLGEMEINE haben Lukas von Hoyer und Tiana Zoric den Tankrabatt genauer unter die Lupe genommen. „Die Preisentwicklung bei Benzin und Diesel war in den letzten Monaten dramatisch‟, erklären die Autor:innen. Deshalb will die Bundesregierung die Energiesteuer auf „das europäische Mindestmaß‟ senken. Dadurch…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Lukas von Hoyer ist Journalist, Moderator, Kommentator. Er gehört zum SEO-News-Team der AUGSBURGER ALLGEMEINEN. Er schreibt vor allem Artikel für die Ressorts Politik, Wirtschaft, Sport und Panorama. Er hat Sportjournalismus und Sportmanagement studiert. Tiana Zoric ist freie Journalistin. Sie schreibt unter anderem für die AUGSBURGER…
(Von RBB 24 zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Das Entlastungspaket: „Drei Monate Symbolpolitik“

"Drei Monate Symbolpolitik, die eher negative Effekte hat"
30.05.2022 1,7 deutsch
RBB 24 Jan Schnellenbach Thomas Krüger
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

„Das ist ökonomisch eine desaströse Politik, die einfach nur auf einen ganz kurzfristigen populistischen Effekt abzielt“, kritisiert VWL-Professor Jan Schnellenbach den dreimonatigen Tankrabatt und das Neun-Euro-Ticket im Interview mit Thomas Krüger vom RBB. „Man hat es einfach nicht bis zu Ende durchgedacht, die ökonomischen Effekte,…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Jan Schnellenbach, geboren 1973, ist Wirtschaftswissenschaftler und Professor für Volkswirtschaftslehre an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg. Er beschäftigt sich mit Wirtschaftspolitik und Finanzwissenschaft und ist seit 2016 in der Schriftleitung des ORDO-Jahrbuchs, einer jährlich erscheinenden Fachpublikation für den Bereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Unter dem Twitter-Handle…
(Von ZDF zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Mit besserer Planung hätte man einige Probleme vermeiden können

Fünf Lehren aus dem Hype ums Neun-Euro-Ticket
31.05.2022 1,7 deutsch
ZDF Nils Metzger
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Schon bevor in Deutschland Millionen von Menschen in den nächsten drei Monaten mit dem Neun-Euro-Ticket unterwegs sein werden, können schon Lehren daraus gezogen werden, meint Politikredakteur Nils Metzger im ZDF. Denn der Beschluss des Bundeskabinetts sei „nachts um drei als Hauruckaktion“ gefallen, ohne dass zum…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Nils Metzger ist ein deutscher Redakteur und Journalist. Er studierte Islamwissenschaften und Politik an der Freien Universität Berlin und berichtet auf Medien wie CNN, NEUE ZÜRCHER ZEITUNG, ZEIT ONLINE, der TAZ oder THE EUROPEAN über die arabische Welt. Außerdem ist er Editor für ZDF HEUTE.…

DEBATTE DES TAGES

„Macht sie dicht“: Sollten Kryptowährungen wie Bitcoin und Co. verboten werden?

6 PERSPEKTIVEN ZUR DEBATTE

DIE DEBATTE IN 30 SEKUNDEN

US-Nobelpreisträger Joseph Stiglitz sorgte in der neuesten Ausgabe des SPIEGELS für Aufsehen. Der Wirtschaftswissenschaftler forderte, Kryptowährungen wie Bitcoin und Co. zu verbieten: „Macht sie dicht“, so Stiglitz im SPIEGEL. Bitcoin und Co. stehen immer wieder in der Kritik: Kriminelle Geschäfte wie Geldwäsche und Steuerhinterziehung werden…

PERSPEKTIVEN – 2 Positionen

PRO – 3 Perspektiven

(Von COMPUTERWOCHE zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Bitcoin ist und bleibt Betrug

Bitcoin ist und bleibt Betrug
03.02.2022 4 Minuten Deutsch
COMPUTERWOCHE Steven J. Vaughan-Nichols
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Kryptowährungen wie Bitcoin sind nichts anderes als Betrug, findet COMPUTERWORLD-Redakteur Steven J. Vaughan-Nichols. Für ihn ist die starke Nachfrage nach Bitcoin „nur der Beweis dafür, dass jede Minute ein Trottel geboren wird“, erklärt er in der COMPUTERWOCHE. Bei Bitcoin werde die ‚Fear of missing out‘…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Steven J. Vaughan-Nichols ist freier Wirtschafts- und Technologiejournalist. Seine Schwerpunkte sind Technologie und das Geschäft mit Technologie. Er schreibt unter anderem für die WASHINGTON POST, SAN FRANCISCO CHRONICLE, BUISNESSWEEK, ZDFNET, COMPUTERWORLD und COMPUTERWOCHE. COMPUTERWOCHE ist eine deutsche Wochenzeitung für CIOs und IT-Manager:innen. Sie wurde 1974…
(Von ONMANORAMA zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Kryptowährungen ähneln gefährlichen Schneeballsystemen

Cryptos akin to Ponzi schemes, banning a sensible opinion: Top RBI aide
16.02.2022 2 Minuten Englisch
ONMANORAMA T. Rabi Sankar
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Kryptowährungen sollten verboten werden, findet der stellvertretende Direktor der indischen Zentralbank, T. Rabi Sankar. „Wir haben gesehen, dass Kryptowährungen sich nicht als Währung, Vermögenswert oder Handelsware definieren lassen; dass sie ähnlich wie Ponzi-Schemata, vielleicht sogar schlimmer sind“, wird Sankar beim englischsprachigen Online-Newsportal ONMANORAMA.COM der indischen…

ANMERKUNG DER REDAKTION

T. Rabi Sankar ist ein indischer Journalist. Er schreibt für das englischsprachige Online-Newsportal ONMANORAMA. Seine Schwerpunkte sind wirtschaftspolitische Themen. ONMANORAMA ist ein englischsprachiges Online-Newsportal der indischen Tageszeitung MALAYALA MANORAMA. Die Redaktion stellt rund um die Uhr die neusten Nachrichten aus der ganzen Welt und aus…
(Von THE HILL zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Kryptowährungen sind eine Gefahr für Wirtschaft und Bevölkerung

Bye-bye, bitcoin: It’s time to ban cryptocurrencies
25.07.2021 3 Minuten Englisch
THE HILL Robert A. Manning
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Die Kryptowährung Bitcoin ist für Hacker und Kriminelle ein Segen, kritisiert Robert A. Manning, leitender Mitarbeiter des Brent-Scowcroft-Centers für Strategie und Sicherheit beim Atlantic Council in der US-Parlamentszeitung THE HILL. Am Brent-Scowcroft-Center setzt Manning sich schwerpunktmäßig mit internationaler Sicherheit aus einer transatlantischen Perspektive unter Führung…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Robert A. Manning ist Senior Fellow am Scowroft Center for Strategy and Security des Atlantic Council – ein US-amerikanisches Politik- und Forschungsinstitut, welches sich mit internationalen Angelegenheiten beschäftigt. Er schreibt Kommentare und Analysen unter anderem für die US-amerikanische Zeitschriften FOREIGN POLICY und THE HILL. THE…

CONTRA – 3 Perspektiven

Die Welt braucht Kryptowährungen

Warum die Welt Kryptowährungen braucht – eine Verteidigungsrede
04.02.2022 2 Minuten Deutsch
HANDELSBLATT Mareike Müller
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Kryptowährungen sind gerade in repressiven politischen Systemen immens wichtig, zeigt sich HANDELSBLATT-Finanzredakteurin Mareike Müller überzeugt. Gerade in „Ländern mit instabilen Finanzsystemen, hoher Inflation oder […] einer politischen Führung, die Teile der Bevölkerung unterdrückt“, seien Kryptowährungen wertvoll. Als Beispiele führt Müller den russischen Oppositionellen Alexej Nawalny…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Mareike Müller ist seit 2020 Redakteurin im Finanzressort des HANDELSBLATT. Ihre Schwerpunkte sind Kryptowährungen und Nachhaltigkeit im Finanzwesen. Zuvor war hat sie beim HANDELSBLATT volontiert und hat als Redakteurin bei der WIRTSCHAFTSWOCHE und der ZEIT gearbeitet. Müller war zwei Jahre lang für die UN tätig,…
(Bildquelle | Urheber: Ozan KOSE / AFP | AFP | AFP-Lizenz)

Ein Verbot von Kryptowährungen wäre unverhältnismäßig

„Ein Verbot von Krypto­währungen wäre unverhältnis­mäßig“
21.03.2022 2 Minuten Deutsch
BÖRSEN-ZEITUNG Alexander Schmid Helmut Kipp
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Statt einem Verbot von Kryptowährungen sollte man andere Maßnahmen in Betracht ziehen, fordert Alexander Schmid, Rechtsanwalt bei der internationalen Wirtschaftskanzlei CMS. Im Interview mit Helmut Kipp von der BÖRSEN-ZEITUNG argumentiert Schmid: „Ein allgemeines Verbot von Kryptowährungen wäre innovationsfeindlich und unverhältnismäßig.“ Denn andere Maßnahmen könnten die…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Alexander Schmid ist Anwalt bei CMS Hasche Sigle – eine internationale Wirtschaftskanzlei, die Rechts- und Steuerberatungsleistungen anbietet. Er berät dort hauptsächlich börsennotierte Unternehmen zu Fragen des deutschen und europäischen IT-, Internet- und Datenschutzrechts. Seine Schwerpunkte sind insbesondere die Themenfelder Digitale Geschäftsmodelle, Industrie 4.0 und IT-Outsourcing.…

Länderübergreifende Kryptowährungen sind gute Anlagewerte

Crypto and the Dollar Are Partners, Not Rivals
01.05.2022 16 Minuten Englisch
BLOOMBERG NEWS Niall Ferguson
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

„Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum sind attraktive Vermögenswerte, die man an instabilen Orten und zu instabilen Zeiten halten kann“, zeigt sich der Finanzhistoriker Niall Ferguson überzeugt. In einer umfassenden Analyse für die Finanz-Nachrichtenplattform BLOOMBERG erklärt der Historiker: Gerade in Krisenzeiten, in denen Währungen wie Dollar…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Niall Ferguson ist ein britischer Historiker. Er ist spezialisiert auf Finanz- und Wirtschafts- und europäische Geschichte. Ferguson hat Lehrstühle an der Harvard Universität und der Harvard Business School inne gehabt und an der Oxford und Stanford Universität unterrichtet sowie der London School of Economics. Ferguson…