(Von DER SPIEGEL zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Ataman traut sich zu, auch unbequeme Wahrheiten auszusprechen

Das ist eine Kampagne
05.07.2022 3 Minuten Deutsch
DER SPIEGEL Albert Scherr
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

In den Augen von Albert Scherr muss Ferda Ataman in den Medien lediglich als Bauernopfer herhalten. „Sie wird diskreditiert, um die Besetzung der Leitung der Antidiskriminierungsstelle mit einer Person zu verhindern, die sich zutraut, auch unbequeme Wahrheiten auszusprechen“, schreibt der Professor für Soziologie an der…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Albert Scherr ist Soziologe und Leiter des Instituts für Soziologie an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Er schreibt regelmäßig Gastbeiträge für den SPIEGEL. Zudem ist er unter anderem Mitglied im Rat für Migration und im Netzwerk Flüchtlingsforschung. Als Redaktionsbeirat unterstützt Scherr die Magazine SOZIALE PROBLEME, SOZIAL…