(Von RHEINISCHE POST (RP) zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Unter besseren Bedingungen wäre die Bevölkerung zu mehr Arbeit bereit

Wir müssen über die 42-Stunden-Woche reden
24.06.2022 2 Minuten deutsch
RHEINISCHE POST (RP) Dorothee Krings
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Die Meinungsredakteurin Dorothee Krings verteidigt die Idee einer 42-Stunden-Woche, knüpft sie aber an Bedingungen. Die Ablehnung von Mehrarbeit liege oft an den Arbeitsbedingungen und nicht an den tatsächlich mehr zu verrichtenden Arbeitsstunden, kommentiert sie bei der RHEINISCHEN POST (RP). Wenn diese Baustellen beseitigt werden, sei…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Dorothee Krings ist Autorin und Journalistin. Für die RHEINISCHE POST arbeitet sie im Ressort Politik und schreibt Meinungsbeiträge, Analysen sowie die regelmäßige Kolumne Gesellschaftsfragen. Zuvor war sie als Lektorin an einer Hochschule in Polen tätig. Krings hat Journalistik, Germanistik sowie Theaterwissenschaften studiert und wurde mit…