(Von CAPITAL zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Das EU-China-Abkommen ist ein schlechter Deal zu einem schlechten Zeitpunkt

China-EU: Ein schlechter Deal zu einem schlechten Zeitpunkt
22.12.2020 3 Minuten Deutsch
CAPITAL Philipp Mattheis
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Redakteur und Ostasien-Korrespondent Philipp Mattheis hält wenig vom Investitionsabkommen zwischen der EU und China. Vor allem der Zeitpunkt sei ungünstig, meint er in einem Kommentar für das Wirtschaftsmagazin CAPITAL. „Seit dem Tiananmen-Massaker 1989 war Chinas Menschenrechtslage nicht so desaströs wie derzeit“, kritisiert Mattheis. Dass die…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Philipp Mattheis ist Journalist und der Ost-Asien-Korrespondent für den STERN und die CAPITAL in Shanghai. Er war von 2012 bis 2016 Nahost-Korrespondent der WIRTSCHAFTSWOCHE und des österreichischen STANDARD. Von 2012 bis 2015 war er für die WIRTSCHAFTSWOCHE China-Korrespondent. Mattheis hat Philosophie studiert und ist Absolvent…