(Von DER SPIEGEL zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Das „Layla“-Verbot tabuisiert das Sexgewerbe – und verschärft die Ausgrenzung von Prostituierten

Singt es laut heraus!
14.07.2022 4 Minuten Deutsch
DER SPIEGEL Carola Padtberg
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

In ihrem Kommentar für das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL beleuchtet die Kulturredakteurin Carola Padtberg die Doppelmoral im Umgang mit dem Thema Prostitution. Prostituierte werden laut Padtberg durch Verbote wie die des Lieds „Layla“ weiter an den Rand der Gesellschaft gedrängt. Dabei gebe es „so viele Sexarbeitende,…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Carola Padtberg ist Journalistin und Redakteurin im Ressort Kultur beim SPIEGEL. Sie studierte Englische Literatur und Politik in Bonn und London, worauf ein Volontariat bei ZEIT ONLINE folgte. Bereits seit 2005 arbeitet Padtberg als Redakteurin bei SPIEGEL ONLINE – vorher im Ressort UniSPIEGEL, wo sie…