Das Recht auf Leben und Menschenwürde muss verteidigt werden

Krieg gegen Schutzsuchende
14.11.2021 3 Minuten Deutsch
ND (NEUES DEUTSCHLAND) Karl Kopp
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Pro-Asyl-Referent Karl Kopp fordert die EU dazu auf, für die europäischen Rechte einzutreten. Dafür müsse Polen die Grenzen öffnen und den dort gestrandeten Flüchtlingen Asyl gewähren, kommentiert Kopp in der linken Tageszeitung ND. Kopp zufolge geht es um nichts weniger als die „Essenz“ Europas: Denn…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Karl Kopp bezieht sich in seinem Beitrag auf ein Interview von PRO ASYL mit der Rechtsanwältin Marta Górczyńska, die hier unter anderem sagt: „Selbst aus den polnischen Krankenhäusern, wo nur wenige Schutzsuchende landen, wird nach Belarus abgeschoben.“ Klarheit über die Situation an der Grenze hat…