(Von NETZPOLITIK.ORG zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Digitalpolitisch waren die Sondierungen erfolgreich

Ampel will Bürgerrechte stärken und neue Digitalstrategie
15.10.2021 2 Minuten deutsch
NETZPOLITIK.ORG Markus Beckedahl
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Digitalpolitisch falle das Sondierungspapier der Ampelparteien vielversprechend aus, bilanziert Chefredakteur Markus Beckedahl auf NETZPOLITIK. Denn darin seien stärkere Bürger:innenrechte, eine neue Digitalstrategie und „keine neuen Überwachungsgesetze“ zu finden. Der Anteil an digitalen Themen sei groß, lobt der Journalist. Das Papier verspreche „viele Investitionen ins Digitale“.…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Markus Beckedahl ist Journalist und Netzaktivist sowie Gründer und Chefredakteur des Blogs NETZPOLITIK.ORG, einer Plattform, die sich mit digitalen Freiheitsrechten und anderen netzpolitischen Themen auseinandersetzt. Der ausgebildete IT-Kaufmann war außerdem Mitglied der Enquete-Kommission „Internet und digitale Gesellschaft“ im Deutschen Bundestag, ist Mitinitiator der Republica, einer…