(Von NEULANDREBELLEN zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Das Tragen der Maske schützt nicht wirklich

Die gute Nachricht: Masken helfen nicht!
22.08.2020 6 Minuten Deutsch
NEULANDREBELLEN Tom Wellbrock
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Blogger Tom Wellbrock meint: Theoretisch könnte eine Maskenpflicht eine gute Idee sein. Dann müssten die Masken aber medizinisch geprüft sein und gewissen Standards entsprechen. Auch das Tragen der Masken müsste dann korrekt ausgeführt werden. Beides aber sei nicht der Fall: „Die sogenannten Alltagsmasken können selbstgenäht…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Zum Faktencheck: Wellbrock schreibt, dass Stoffmasken keinen wirklichen Schutz vor Covid-19-Infektionen darstellen. Tatsächlich wird darüber diskutiert, inwiefern einfache nicht-medizinische Masken vor der Erkrankung schützen. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte sagt dazu beispielsweise, dass Träger:innen solcher Masken sich nicht darauf verlassen können, vor Übertragungen geschützt…