(Von DEUTSCHLANDFUNK zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Das Zeichen wird länger hängen bleiben als die Auftaktniederlage

DFB-Spieler sollten den Mund aufmachen
23.11.2022 4 Minuten Deutsch
DEUTSCHLANDFUNK Matthias Friebe
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Zwar überzeuge die „Mund-zu-Protest-Aktion“ nicht zu 100 Prozent, findet Matthias Friebe, denn „den Mund verboten hat dem deutschen Team niemand“. Aber „der zugehaltene Mund ist besser als nichts, ist mehr als alle anderen europäischen Teams in der gleichen Lage gezeigt haben“, lobt der Sportredakteur in…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Matthias Friebe ist seit 2015 Redakteur und Moderator in der Sportredaktion bei DEUTSCHLANDFUNK. Davor hat er bei dem katholischen Sender DOMRADIO moderiert. Friebe hatte bereits 2012 beim DEUTSCHLANDFUNK hospitiert, schließlich aber beim DOMRADIO sein Volontariat abgeschlossen. Der DEUTSCHLANDFUNK ist 1962 als Teil des öffentlich-rechtlichen Rundfunks…