(Von DIE WELT zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Den Krieg sollte man nicht allein den Politikern überlassen

Die eilfertige Rhetorik des Westens hilft der Ukraine nicht weiter
20.01.2023 1 Minute Deutsch
DIE WELT Jacques Schuster
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Die Unterstützer-Länder der Ukraine überbieten sich laut Jacques Schuster zwar in ihren Solidaritätsbekundungen. „Doch trotz großer Worte wollen nicht einmal die mächtigen USA das Nötige liefern, um etwa die Krim zurückzuerobern“, bemerkt der Chefkommentator der WELT. Es wäre laut Schuster daher hilfreich, in diesen Debatten…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Jacques Schuster ist Journalist und Politikredakteur und seit 2014 als Chefkommentator der WELT-Gruppe tätig. Er war zuvor drei Jahre lang beim WELT-Ressort „Die Literarische Welt“ beschäftigt. 1998 hat Schuster seine Karriere als Journalist bei der WELT begonnen. Ab 2001 hat er dort als Ressortleiter für…