(Von TICHYS EINBLICK zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Der Journalismus in Deutschland ist arrogant, moralisch und schamlos

„Journalismus 2021: arrogant, moralisch und schamlos“
20.02.2021 13 Minuten Deutsch
TICHYS EINBLICK Laszlo Trankovits
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Die deutschen Medien vernachlässigten ihre Aufgabe, den Mächtigen im eigenen Land auf die Finger zu schauen. Stattdessen strebten sie nach „moralischer Überlegenheit“, seien arrogant und schamlos. Bemühungen um Meinungsvielfalt gebe es zwar, doch „der tendenziöse Haltungsjournalismus“ breite sich aus wie „wildes Unkraut auf brachem Land“.…

ANMERKUNG DER REDAKTION

TICHYS EINBLICK ist ein 2014 vom Wirtschaftsjournalisten Roland Tichy gegründetes Onlinemagazin, das sich selbst als liberal-konservativ verortet. Das Magazin steht allerdings immer wieder in der Kritik, die Grenze zum Rechtspopulismus zu überschreiten. Roland Tichy selbst gilt laut der ZEIT als „feste Größe“ unter den deutschen…