(Von RHEIN-NECKAR-ZEITUNG zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Deutschland erfüllt keine der Bedingungen, um als Kriegspartei zu gelten

„Kriegspartei zu werden ist nicht per se verboten“
10.05.2022 3 Minuten Deutsch
RHEIN-NECKAR-ZEITUNG Alexander Wentker Daniel Bräuer
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Deutschland habe keinen „direkten operationellen Bezug zu den Kampfhandlungen“ und könne deshalb nicht als Kriegspartei gelten, erläutert der Jurist Alexander Wentker in der RHEIN-NECKAR-ZEITUNG. Aus völkerrechtlicher Sicht gebe es zwei Bedingungen, die ein Land zur Kriegspartei machten, stellt Wentker im Interview mit Politikredakteur Daniel Bräuer dar.…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Alexander Wentker ist Research Fellow am Max-Planck-Institut für Völkerrecht in Heidelberg. Er hat Jura in Potsdam und Berlin studiert sowie einen Master in International Law in Paris absolviert. Seine Dissertation schreibt er an der Oxford University. Mehrere Praktika haben in unter anderem zum Gerichtshof der…