(Von NETZPOLITIK.ORG zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Die Auslieferung von Assange ist ein Angriff auf die Pressefreiheit an sich

Auslieferung von Julian Assange: Angriff auf die Pressefreiheit von uns allen
17.06.2022 1 Minute Deutsch
NETZPOLITIK.ORG Markus Reuter
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Für NETZPOLITIK-Redakteur Markus Reuter ist die drohende Auslieferung Julian Assanges an die USA „ein Angriff auf die Pressefreiheit an sich“. Man könne den Wikileaks-Gründer als Person kritisch betrachten. Seine Arbeit als Whistlebower sei aber wertvoll und müsse geschützt werden. Assange habe mit Wikileaks Geschichte geschrieben…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Markus Reuter arbeitet seit 2016 als Redakteur bei NETZPOLITIK, wo er sich unter anderem mit den Themen Videoüberwachung, Fake News, Hassrede und Zensur auseinandersetzt. Zu diesen Themen trat Reuter auch als Experte im Bundestag auf. Auch in anderen Medien wird Reuter des Öfteren als Experte…