(Von MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK (MDR) zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Die Bundesregierung muss ihr Handeln hinterfragen

Selenskyj ist Mahner, Inspiration und schlechtes Gewissen
17.03.2022 2 Minuten Deutsch
MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK (MDR) Alexander Budweg
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Selenskyj wolle mit seiner emotionalen Rede Deutschland wachrütteln. Seine Vorwürfe und Forderungen appellierten an das Gewissen aller Abgeordneten im Bundestag, kommentiert ARD-Hauptstadt-Korrespondent Alexander Budweg beim MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNK (MDR). Alle müssten sich fragen: „Haben wir genug getan, um den Krieg in der Ukraine zu verhindern? Und…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Alexander Budweg (*1984) ist ein deutscher Journalist und Hauptstadtkorrespondent für MDR AKTUELL. Er ist Chef vom Dienst und Planer beim MDR THÜRINGEN JOURNAL. Folglich schreibt und berichtet er über regionale Themen. Er ist dort außerdem auch für Praktikanten und Volontäre zuständig. Von 2013 bis 2014…