(Von CICERO zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Die Debatte hat sich verrannt: Namen sind reiner Zufall

Critical Mohrness
16.07.2020 3 Minuten Deutsch
CICERO Reinhard Mohr
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Noch nie stand sein Name so oft in der Zeitung wie in diesem Jahr, bemerkt Reinhard Mohr ironisch. Im CICERO fragt er: „Was tun, wenn man so heißt wie eine Straße, die unter Rassismus-Verdacht steht und deshalb umbenannt werden soll?“ Für Mohr zeigt die Diskussion…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Reinhard Mohr ist Journalist und Autor. Der studierte Soziologe schreibt für die WELT und hat unter anderem auch für die TAZ und die FAZ gearbeitet. Der CICERO ist ein monatlich erscheinendes politisches Magazin, das im ersten Quartal 2022 in einer verkauften Auflage von rund 40.800…