(Von HANDELSBLATT zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Die EU-Länder haben alles falsch gemacht, was man falsch machen kann

Das Schein-Embargo: Der Öl-Boykott ist handwerklich schlecht gemacht
04.05.2022 2 Minuten Deutsch
HANDELSBLATT Jens Münchrath
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Sanktionen seien im Grunde ja richtig, meint HANDELSBLATT-Redakteur und Auslandsressortleiter Jens Münchrath – aber doch bitte nicht so! „Geschlossenheit, Schnelligkeit und zumindest ein gewisser Überraschungseffekt – das sind die drei notwendigen Voraussetzungen, damit Sanktionen ihre Wirkung erzielen“, argumentiert Münchrath. Die EU lasse alle drei Voraussetzungen…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Jens Münchrath ist seit 2000 Wirtschaftsjournalist beim HANDELSBLATT. Dort war er zuerst im Ressort Wirtschaft tätig, dann ist er in das Finanzressort gewechselt und später in die Seite 1-Redaktion. Ab 2013 war Münchrath Ressortleiter für Konjunktur und Geldpolitik, seit 2018 leitet er gemeinsam mit Nicole…