Die Pläne und Ziele der Länder reichen nicht aus

Greenpeace-Chef Kaiser: „Was die einzelnen Länder an Zielen eingereicht haben, reicht nicht aus“
12.11.2021 4 Minuten Deutsch
REDAKTIONSNETZWERK DEUTSCHLAND (RND) Martin Kaiser Thoralf Cleven Alisha Mendgen
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Martin Kaiser, Chef von Greenpeace Deutschland, zieht beim REDAKTIONSNETZWERK DEUTSCHLAND (RND) eine Bilanz des Weltklimagipfels COP26. Im Interview mit den Redakteur:innen Thoralf Cleven und Alisha Mendgen urteilt er: „Was die einzelnen Länder an Plänen und Zielen eingereicht haben, reicht in der Summe nicht aus, um…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Martin Kaiser ist seit 2016 Teil der Geschäftsführung von GREENPEACE Deutschland. Der studierte Forstwirt und Geoökologe ist seit mehr als 30 Jahren Klimaaktivist. Er hat verschiedene Klima- und Biodiversitätsprojekte geleitet und dafür gekämpft, die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu beschränken. Er sagt, dass progressive Kräfte,…