(Von N-TV zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Die Umlage fair und gewährleistet die Versorgungssicherheit

Energieverband hält Heizungsausfall für Panikmache
05.08.2022 7 Minuten Deutsch
N-TV Kerstin Andreae
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Die Chefin des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft, Kerstin Andreae, lobt die geplante Einführung der Gasumlage im Interview mit N-TV. Es gehe vor allem darum, weiterhin die Versorgungssicherheit in Deutschland zu gewährleisten. Da müsse den Stadtwerken und Gasimporteuren ausgeholfen werden – ansonsten drohten Insolvenzen und…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Kerstin Andreae ist ehemalige Grünen-Politikerin und derzeitige Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. (BDEW). Der BDEW ist der Lobbyverband der deutschen Energieunternehmen, darunter beispielsweise RWE, E.ON, EnBW und Vattenfall. Aber auch kleine Unternehmen wie viele Stadtwerke sind Mitglieder des Verbands.…