(Von DIE TAGESZEITUNG (TAZ) zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Die Warnung tut not: Radikalisierung hat noch nie etwas Gutes bewirkt

Dynamit ändert das System nicht
21.09.2022 4 Minuten Deutsch
DIE TAGESZEITUNG (TAZ) Bernhard Pötter
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Dass die „Klima-Guerilla“ zu radikaleren Maßnahmen greift, sei ein „schwerer moralischer, politischer und strategischer Fehler“, gibt Bernhard Pötter zu bedenken. Die Geschichte habe stets gezeigt, dass radikalisierte Bewegungen nach hinten losgehen und sogar Mensch und Natur gefährden, kommentiert der Umweltredakteur bei der Tageszeitung TAZ. Seminare…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Bernhard Pötter ist Journalist und Redakteur im Ressort „Wirtschaft und Umwelt“ bei der TAZ. Er beschäftigt sich hauptsächlich mit den Themen Klima, Energie und Umweltpolitik. Er hat unter anderem auch für DIE ZEIT, die WOZ und GEO geschrieben und ist der Autor mehrerer Bücher über…