(Von DER TAGESSPIEGEL zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Es ist falsch, die Debatte über Rassismus auf dem Rücken der deutschen Polizei auszutragen

Die Doppelmoral der Debatte über Polizeigewalt „Freund und Helfer“ oder „Rassist und Feind“?
05.06.2020 3 Minuten Deutsch
DER TAGESSPIEGEL Ahmad Mansour
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Polizistinnen und Polizisten in ihrer Arbeit pauschal Rassismus zu unterstellen, ist faktisch verkehrt und offenbart ein gefährliches Verständnis von Rechtsstaatlichkeit, schreibt der deutsch-israelische Psychologe Ahmad Mansour in seinem Gastbeitrag für den Berliner TAGESSPIEGEL. “Es ist falsch, die Debatte über Rassismus auf dem Rücken der deutschen…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Ahmad Mansour stammt aus einer nicht-religiösen muslimischen Familie und wurde in Tira in Israel geboren. Seit mehr als 15 Jahren lebt er in Deutschland. Er hat Psychologie, Philosophie und Soziologie in Tel Aviv studiert und schloss sein Diplomstudium der klinischen Psychologie in Berlin ab. Er…