Es muss wehtun, damit sich etwas ändert

Pro und Kontra: Hohe Energiepreise
22.10.2021 2 Minuten Deutsch
DER STANDARD Günther Strobl
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Die hohen Energiepreise stellen für den Journalisten Günther Strobl genau den richtigen Weg dar, um schnellstmöglich auf fossile Energien verzichten zu können, kommentiert er im österreichischem STANDARD. Günther Strobl vergleicht die Preissteigerungen mit Schmerzen. Egal ob Zahn- oder Kopfschmerzen – sie stellen einen wichtigen Hinweis…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Günther Strobl ist seit Juli 1999 Redakteur bei DER STANDARD. Der studierte Volkswirt beschäftigt sich im Wirtschaftsressort hauptsächlich mit den Themen fossiler und erneuerbarer Energie, Tourismus und Nachhaltigkeit. Zu seinen liebsten Freizeitaktivitäten zählen Film, Theater, Malerei und das Bergsteigen. DER STANDARD ist eine österreichische Tageszeitung…