Feministische Außenpolitik trägt den falschen Namen

Konstruktive Kritik an feministischer Außenpolitik
18.09.2022 2 Minuten Deutsch
PIQD Lars Hauch
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Im Onlinemagazin PIQD gibt sich der Politikwissenschaftler Lars Hauch nicht allzu überzeugt von feministischer Außenpolitik. Dabei bezieht er sich auf die Argumente von der Präsidentin des GIGA-Instituts Hamburg, Amrita Narlikar, die sich mit dem Konzept kritisch auseinandergesetzt hat. Bei dem Konzept der feministischen Außenpolitik stelle…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Lars Hauch ist Politikwissenschaftler und wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Conflict Mediation Solutions, einem auf Track-II-Diplomatie spezialisierten Beratungsunternehmen in London. Er beschäftigt sich mit Sicherheitspolitik und Islamismus und schwerpunktmäßig mit Themen, die Syrien und den Mittleren Osten betreffen. Hauch veröffentlicht unter anderem Beiträge in der ZEITSCHRIFT FÜR…