FFF ähnelt populistischen und demokratiefeindlichen Bewegungen

„Fridays for Future“ und die Kipp-Punkte der Demokratie
19.03.2021 4 Minuten deutsch
MDR Michael Kaste Jakon Blasel
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Der Journalist Michael Kaste analysiert in seinem Kommentar für den MDR die „Ziele und Methoden“ von „Fridays for Future“ (FFF) und erkennt darin nicht nur „Demokratie-Defizite“, sondern auch „ernüchternde Parallelen zu populistischen und demokratiefeindlichen“ Bewegungen. Er bezieht sich dabei auf Ergebnisse einer vom Kanzleramt veröffentlichten…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Der MITTELDEUTSCHE RUNDFUNK (MDR) ist die Landesrundfunkanstalt für das Land Sachsen-Anhalt sowie für die Freistaaten Sachsen und Thüringen. 1991 wurde der MDR gegründet und startete 1993 auch im Fernsehen. Der MDR ist Teil der öffentlich-rechtlichen Sender und Mitglied der ARD. Er wird hauptsächlich über die…