(Von WATSON zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

FFF-Aktivistin: „Es ist offensichtlich, dass unsere Leute ausgebrannt sind“

Trotz Rekord-Sommer und Energiekrise: Warum seid ihr so leise, Fridays for Future?
19.09.2022 4 Minuten Deutsch
WATSON Annika Liebert Miriam Meyer
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

In den Augen von Miriam Meyer ist die Klimabewegung „Fridays for Future“ (FFF) trotz Rekord-Sommer und Energiekrise auffällig ruhig. Um herauszufinden, woran das liegt, hat die Journalismus-Studentin und Junior-Redakteurin für das linksliberale Nachrichtenportal WATSON mit mehreren Aktivist:innen von FFF gesprochen. Eine davon ist Annika Liebert,…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Annika Liebert ist Klimaaktivistin bei der Umweltbewegung „Fridays for Future“ (FFF). Sie ist seit 2019 Mitglied im Organisationsteam in Erfurt und kümmert sich maßgeblich um die Planung von Aktionen wie Demonstrationen. Miriam Meyer ist Journalistin und Junior-Redakteurin im Nachhaltigkeitsressort bei WATSON. Sie studiert Journalismus an der…