(Von SÜDDEUTSCHE ZEITUNG zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Forderungen nach der Abschaffung der Isolationspflicht sind populistisch

Infizierte, bleibt zu Hause!
24.07.2022 1 Minuten Deutsch
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG Christina Berndt
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Einfach so leben und arbeiten, als sei man gar nicht infiziert? Die Forderungen des Vorsitzenden der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und verschiedener FDP-Politiker, die Isolationspflicht abzuschaffen, erinnern Christina Berndt von der SZ an die populistischen Aussagen von Ex-US-Präsident Donald Trump. Dieser habe 2020: Solange man sich nicht…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Dr. Christina Berndt ist Wissenschaftsjournalistin, Rednerin und Autorin. Die studierte Biochemikerin schreibt seit mehr als 20 Jahren für die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG (SZ). Ihre Themen sind Medizin, Psychologie und die Lebenswissenschaften. Während ihrer Promotion am Deutschen Krebsforschungszentrum hat sie begonnen, für die RHEIN-NECKAR-ZEITUNG über Medizin und…