(Von FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG (FAZ) zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Jetzt auch noch die Bildungszeit – der Sozialstaat wird zu sehr beansprucht

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Heike Göbel, verantwortliche Redakteurin für Wirtschaftspolitik bei der FRANKFURTER ALLGEMEINEN ZEITUNG, kann dem Gesetzesentwurf von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) nichts abgewinnen. „Es wird dazu führen, dass Unternehmen ihre Fortbildungskosten auf die Allgemeinheit abwälzen und fördert so die Überdehnung des Sozialstaates.“ Die SPD setze schon zu…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Heike Göbel ist Journalistin und seit 2002 die Leiterin des Wirtschaftsressorts bei der FRANKFURTER ALLGEMEINEN ZEITUNG (FAZ). Für die Zeitung arbeitet sie seit 1992 als Wirtschaftsredakteurin. Göbel hat Volkswirtschaftslehre studiert und ist Mitglied der CDU-nahen Ludwig-Erhard-Stiftung, die nach eigenen Angaben „für freiheitliche Grundsätze in Wirtschaft…