(Von CICERO zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Kritische stimmen werden im öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu schnell mundtot gemacht

Debatte um Trans- und Intersexualität - Wenn das binäre Geschlechtersystem die eigene Agenda stört
09.06.2022 6 Minuten Deutsch
CICERO Ben Krischke
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Der WELT-Beitrag zum Thema Trans stößt eine wichtige Debatte an, findet Redakteur Ben Krischke im konservativen Politik-Magazin CICERO. Denn die Kritik am öffentlich-rechtlichen Rundfunk hält er durchaus für berechtigt. Krischke sieht einen „aus dem Ruder laufenden Aktivismus“ von Trans-Aktivist:innen am Werk, „dem es längst nicht…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Ben Krischke ist seit Oktober 2021 Journalist bei CICERO. Er hat Journalistik studiert. Nach dem Studium hat Krischke für den FOCUS Reportagen und Artikel zu Wirtschafts- und Politikthemen geschrieben. Von 2018 bis 2020 hat er als Berater für Unternehmenskommunikation bei der Engel & Zimmermann AG…