(Von FRANKFURTER RUNDSCHAU (FR) zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Mit Impfgegner:innen muss man genauso reden wie mit Rechtsextremen – das ist Demokratie

Rechtsextreme und Impfgegner: Soll man mit „denen“ reden?
22.11.2021 2 Minuten deutsch
FRANKFURTER RUNDSCHAU (FR) Michael Herl
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Wir müssen den Dialog mit Impfgegner:innen aufrechterhalten, findet Kolumnist Michael Herl in der FRANKFURTER RUNDSCHAU: „Demokratie tut halt weh. Doch sie ist den Schmerz wert“. „Rechtsextreme im Verbund mit Impfgegnern“ bedrohen unsere Demokratie von innen, stellt Herl klar. Auch wenn die beiden Gruppen unterschiedlich motiviert…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Michael Herl ist deutscher Journalist, Autor, Fernsehmoderator, Schauspieler und Regisseur. Er besuchte von 1981 bis 1982 die Deutsche Journalistenschule in München. Anschließend war er beim Magazin STERN in Hamburg beschäftigt, wo er später in die Frankfurter Redaktion gewechselt ist. Seit 1984 ist Herl als freischaffender…