Nicht erhöhen, sondern flexibilisieren

Wahlprogramm der FDP
16.05.2021 3 Stunden deutsch
FDP
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Die FDP möchte das Renteneintrittsalter nicht verbindlich erhöhen, sondern flexibilisieren. Wenn Sie sich eine Reform des Rentensystems wünschen, die mehr Freiheit bezüglich des Renteneintrittsalters bietet, stehen für Sie die FDP oder die AfD zur Wahl.

Die Freien Demokrat:innen orientieren sich dabei am Beispiel von Schweden: „Wer früher in Rente geht, bekommt eine geringere, wer später geht, erhält eine höhere Rente.“ Ab 60 Jahren soll jeder frei entscheiden können, wann er oder sie geht – zumindest, wenn mit allen Altersvorsorgeansprüchen mindestens das Niveau der Grundrente erreicht wird.

Wenn Menschen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten können, möchte die FDP sie stark unterstützen.