(Von DER TAGESSPIEGEL zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Parität im politischen Betrieb gibt es nicht

Lambrecht-Nachfolger wird ein Mann: Parität im politischen Betrieb gibt es nicht
18.01.2022 3 Minuten Deutsch
DER TAGESSPIEGEL Valerie Höhne
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Dass mit Boris Pistorius als neuem Verteidigungsminister die Parität im Kabinett nicht mehr gewahrt bleibe, sei heikel, aber in Anbetracht der gegenwärtigen Situation nachvollziehbar, meint Valerie Höhne vom TAGESSPIEGEL. Vor allem, weil es aufgrund der strukturellen Geschlechterungerechtigkeit sowieso keine wirkliche Parität im politischen Betrieb geben…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Valerie Höhne ist Journalistin und arbeitet im Hauptstadtbüro des TAGESSPIEGELS. Die studierte Biologin hat die Deutsche Journalistenschule in München besucht und war zuvor Redakteurin beim SPIEGEL. Schwerpunktmäßig berichtet Höhne über die FDP. DER TAGESSPIEGEL ist eine 1945 gegründete Tageszeitung aus Berlin. Die Auflage hat im…