(Von T-ONLINE zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Scholz strapaziert die Geduld der USA

Jetzt treibt er es zu weit
23.01.2023 3 Minuten Deutsch
T-ONLINE Johannes Bebermeier
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Natürlich sei es verständlich, dass Scholz bei der Unterstützung der Ukraine keine Alleingänge machen wolle, kommentiert Johannes Bebermeier von T-ONLINE. Aber laut Bebermeier treibt Scholz dieses Verhalten zu weit. Denn der Kurs von „Olaf dem Zauderer“ funktioniere nur, solange er seine Partner nicht verärgere: allen…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Johannes Bebermeier arbeitet seit 2018 als politischer Reporter für T-ONLINE. Er hat Politikwissenschaft und Geschichtswissenschaft an der Georg-August-Universität Göttingen studiert. Nach seinem Studium hat er bei der RHEIN-ZEITUNG in Koblenz volontiert und als Politikredakteur gearbeitet, bis er 2018 zu T-ONLINE wechselte. Hier beschäftigt sich Bebermeier…