(Von WIENER ZEITUNG zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Sorgt Russlands Krieg in der Ukraine für ein Umdenken bei Europas Linken und Rechten?

Alte Freunde und neue Kritiker Putins
03.03.2022 4 Minuten deutsch
WIENER ZEITUNG Alexander Dworzak
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Der Journalist Alexander Dworzak gibt einen Einblick darüber, wie europaweit rechts- und linkspolitische Spitzenpolitiker:innen nach Russlands Invasion in die Ukraine mit ihrer Haltung zu Putin umgehen. In der WIENER ZEITUNG zeigt er Verbindungen von populistischen Parteien zu Russlands Präsident Putin auf, wodurch sie bei ihren…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Alexander Dworzak ist Redakteur im Ressort Außenpolitik der WIENER ZEITUNG. Er ist außerdem Vorstandsmitglied von REPORTER OHNE GRENZEN. Zuvor hat Dworzak im Bereich Öffentlichkeitsarbeit der Universität Wien gearbeitet. Die WIENER ZEITUNG (WZ) erschien seit 1703 und ist damit die weltweit älteste heute noch erscheinende Tageszeitung.…