(Von DER FREITAG zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Statt für den Klimaschutz setzt sich Deutschland für fossile Energien ein

Klimawandel: Das neue deutsche Umweltmaß
31.12.2022 4 Minuten Deutsch
DER FREITAG Jörg Staude Jürgen Resch
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Deutschland könnte viel mehr für den Klimaschutz tun – sowohl in finanzieller Hinsicht als auch zeitlich gesehen, meint KLIMAREPORTER-Redakteur Jörg Staude in der Wochenzeitung DER FREITAG. Dass die „Fortschrittskoalition“ durchaus effizient arbeiten kann, bescheinige ihr auch der Geschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe, Jürgen Resch, „aber leider…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Jörg Staude ist Redakteur bei KLIMAREPORTER und Geschäftsführer des KlimaJournalistenBüro, das das Magazin KLIMAREPORTER betreut. Er hat Journalismus in Leipzig studiert. Seit 1990 liegt sein Schwerpunkt auf den Themen Wirtschaft, Klimawandel, Umwelt und Energie. Von 2005 bis 2013 hat er als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bundestag…