Was die Proteste im Iran mit feministischer Außenpolitik zu tun haben

Feministische Außenpolitik - Was bedeutet das?
21.09.2022 8 Minuten Deutsch
MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK (MDR) Ulrich Lechte
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Nachdem die 22-jährige Iranerin Mahsa Amini in Polizeigewahrsam gestorben ist, halten die Proteste im Iran an. Die Forderungen nach einer feministischen Außenpolitik werden sowohl im Iran als auch in Deutschland lauter. Nach dem Prinzip sollen politische Führungspositionen mit Frauen besetzt werden, um „männlich geprägte Gesellschaftsordnungen“…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Ulrich Lechte ist FDP-Politiker und seit 2017 Mitglied im Deutschen Bundestag. Dort ist er der Sprecher für Außenpolitik der FDP-Bundestagsfraktion und Mitglied im Auswärtigen Ausschuss, in dem er als Obmann seiner Partei fungiert. Lechte setzt sich politisch hauptsächlich für ein stärkeres, humanitäres Engagement Deutschlands ein…