(Von DER TAGESSPIEGEL zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Wer gegen Diskriminierung antritt, darf nicht leise sein

Wer gegen Diskriminierung antritt, darf nicht leise sein
19.06.2022 3 Minuten Deutsch
DER TAGESSPIEGEL Stephan-Andreas Casdorff
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Der Herausgeber des TAGESSPIEGELS, Stephan-Andreas Casdorff, hält Ferda Ataman für durchaus „streitbar“ und provozierend, doch damit sei sie genau die richtige Person für den Posten der Antidiskriminierungsbeauftragten. Denn „wer gegen Diskriminierung antreten will oder soll, muss sich was trauen“ und dürfe nicht „leise“ oder „lieb“…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Stephan-Andreas Casdorff ist seit September 2018 Herausgeber des TAGESSPIEGELS. Für die Zeitung arbeitet er seit 1999, von 2004 bis 2018 ist er gemeinsam mit Lorenz Maroldt deren Chefredakteur gewesen. Vor seiner Zeit beim TAGESSPIEGEL ist Casdorff unter anderem Leiter der Parlamentsredaktion der STUTTGARTER ZEITUNG und…