(Von MANAGER MAGAZIN zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Wer seinen Job gut machen will, braucht genügend Freizeit, um sich zu entfalten

„Avantgarde für eine neue Arbeitswelt“
02.02.2022 3 Minuten Deutsch
MANAGER MAGAZIN Artur Kos Michael O.R. Kröher
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Artur Kos ist Chef einer Personalvermittlungsagentur. Für seine Beschäftigten gilt eine Wochenarbeitszeit von maximal 32 Stunden. Im Interview mit Michael Kröher vom MANAGER MAGAZIN sagt er, verkürzte Arbeitszeiten seien wichtig. Denn: „Wer seinen Job gut machen will, muss sich frei entfalten können.“ In Bezug auf…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Artur Kos ist Diplompsychologe und Gründer der Personalvermittlung „Blackbird Collective“. Sein Unternehmen erregte damit Aufmerksamkeit, dass jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin maximal 32 Stunden pro Woche arbeiten. Mit der Gründung der Personalvermittlung wollte sich Kos für eine veränderte Arbeitswelt einsetzen. Michael Kröher ist Journalist und…