Wie ChatGPT Angestellte in Kenia ausbeutet

Ausgebeutet, um die KI zu zähmen
20.01.2023 5 Minuten Deutsch
DIE ZEIT Eva Wolfangel
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Dem Entwickler OpenAI des Chatbots ChatGPT gelinge es erstaunlich gut, den Bot von Verzerrungen und Vorurteilen zu befreien — allerdings zu einem hohen Preis, schreibt ZEIT-Redakteurin Eva Wolfangel in einem Beitrag für ZEIT Online. Wenn man beispielsweise versuche, ChatGPT rassistische oder sexistische Statements zu entlocken,…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Eva Wolfangel ist Kulturwissenschaftlerin und Redakteurin bei der ZEIT im Ressort Digital und arbeitet als freie Journalistin. Das Studium der Kulturwissenschaften hat Wolfangel 2002 an der Humboldt-Universität Berlin abgeschlossen. Von 2003 bis 2007 hat sie bei der ESSLINGER ZEITUNG gearbeitet. Seitdem arbeitet sie als freiberufliche…