(Von THE GUARDIAN zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

„Zumindest ist es unwahrscheinlich, dass seine Herrschaft langweilig sein wird“

King Charles III has views and passions, but his first job is to reform the monarchy’s image
08.09.2022 4 Minuten Englisch
THE GUARDIAN Simon Jenkins
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Simon Jenkins hält die britische Monarchie für ein Kuriosum. Laut dem Kolumnisten der englischen Tageszeitung THE GUARDIAN handelt es sich dabei um einen „Ausdruck des nationalen Zusammenhalts und der vermeintlichen Ehrfurcht in menschlicher Form“. Ihre Stabilität und Ehrfurcht bewahre sie vor allem durch die Vermeidung…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Simon Jenkins (*1943) ist Kolumnist beim britischen GUARDIAN. Von 1976 bis 1978 war er Herausgeber des EVENING STANDARD und arbeitete danach beim ECONOMIST. Von 1990 bis 2015 war er bei der TIMES angestellt und dabei von 1990 bis 1992 Herausgeber der Zeitung. Für seine Verdienste…